39. Rhein Main Neckar Rallye des LV Württemberg

Vom 29.05. bis 2.06.2019 fand in Riesbürg-Utzmemmingen auf dem wunderschönen Campingplatz Ringlesmühle die 39. Rhein-Main-Neckar-Rallye statt.

Als Mitveranstalter ließen es sich 24 hessische Einheiten nicht nehmen, unseren Landesverband dort zu vertreten und wurden als der stärkste Landesverband in der Veranstalter-Gruppe (Nordbayern, Rheinland-Pfalz, Württemberg und Hessen) mit einer Urkunde und einem Verzehr-Gutschein belohnt, der am Samstag abend sofort in Getränke in der Bar umgesetzt wurde. In der Bundesstatisitik dieser Veranstaltung waren wir der zweitstärkste Landesverband nach dem LV Württemberg. Darauf dürfen wir mit Recht stolz sein!


Die Veranstalter hatten keine Kosten und Mühen gescheut und so wurde das lange Wochenende ein voller Erfolg, denn auch der Wettergott meinte es gut mit uns.

Weiterlesen

Ausschreibung Abcampen 2019

hiermit möchten wir Euch recht herzlich vom 25. bis 27. Oktober 2019 zum Abcampen des LV Hessen in Wetter – Oberrosphe einladen.
Ausschreibung und Anmeldung stehen unter Ausschreibungen zu Eurer Verfügung.
Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen.

48. Hessen­meister­schaft 2019 des LV-Hessen im Caravan-Geschicklichkeits­fahren

Die 48. Hessenmeisterschaft 2019 des LV-Hessen im Caravan-Geschicklichkeitsfahren in LM-Lindenholzhausen wurde am 11.05.2019 ausgetragen.

zur Bildergallerie des Turniers

Am Freitagabend fand die erste Fahrerbesprechung und die Auslosung der Startplätze in der Gaststätte des Campingplatzes Oranienstein in Diez an der Lahn statt, wo wir auch mit 11 Einheiten das Wochenende verbrachten. Danke an die Betreiber für die herzliche Bewirtung.
Der Samstagmorgen bescherte uns Regen, Regen und nochmal Regen. Der Wettergott hatte kein Mitleid mit uns, aber wir haben ihm getrotzt und trotzdem alles gerockt. Nach dem Aufbau des Parcours stellten sich 14 Fahrer/-innen bei strömendem Regen den Herausforderungen im Parcours. Auch hier nochmals ein herzliches Dankeschön an Freizeitfahrzeuge Singhof in Limburg, die uns den Turniercaravan zur Verfügung gestellt haben.

Weiterlesen

Geburtsstunde eines neuen Ortsclubs

Die Vorsitzende des Landesverbandes Hessen Irmtraud Schmitt staunte nicht schlecht, als im Verlauf der Familien- und Jugendrallye in Bad Zwesten nicht nur Jugendarbeit der besten Weise präsentiert wurde. An diesem Wochenende formierte sich nämlich durch Anregung des 2. Vorsitzenden des LV Hessen, Uwe Hoffart auf einmal ein neuer Ortsclub. Nachwuchs der besonderen Art: Camping Freunde Mittelhessen im DCC – kurz CFM!

Camping Freunde Mittelhessen im DCC

„Wir sind zwar eine Gesellschaft der Individualtouristen geworden, aber am Camping schätzen viele die Gemeinschaft. Ich wollte Menschen kennenlernen, mit denen sich die Verbindung nicht nur als Urlaubsbekanntschaft gestaltet.“, so beschreibt René Stein (inzwischen 1. Vorsitzender) seine Beweggründe zur Suche Gleichgesinnter. Und Thorsten Beliza (2. Vorsitzender) ergänzt: “Auf keinen Fall wollen wir starre Vereinsstrukturen! Was uns verbindet, ist die Freude am Camping mit unseren Familien und die Offenheit, Menschen zu begegnen.“

Aufgrund der vielen Vorteile für Familien waren die 7 Gründungsfamilien ja alle bereits überzeugte Mitglieder im DCC, als sie sich im Mai mit ihren Gespannen oder Wohnmobilen auf den Weg nach Bad Zwesten machten. Familie Stein hatte bereits zwei Familien in Begleitung, die aufgrund der Schilderung persönlicher, positiver Erfahrungen der Steins im Vorjahr bei der ersten bundesweiten Familien- und Jugendrallye, gewonnen wurden, in 2018 auch mit zu fahren.

Weiterlesen

47. Hessen­meisterschaft 2018 des LV-Hessen im Caravan-Geschicklichkeits­fahren

Die 47. Hessenmeisterschaft 2018 des LV-Hessen im Caravan-Geschicklichkeits­fahren in Baunatal ist beendet und die Teilnehmer für die Deutschen Meisterschaften in Blankenheim stehen fest.
Nach dem Aufbau des Parcours und der anschließenden Auslosung am Samstag dem 16. Juni, stellten sich 9 Fahrer/-innen bei bestem Wetter den Herausforderungen im Parcours.
In der Pause konnten sich die Fahrer und die Fans stärken, es gab Bockwürstchen mit Kartoffelsalat, sowie Kuchen und Getränke. Hierfür ein dickes Dankeschön an Irmtraud, Birgit und Diana, es war sehr lecker.

Im Anschluss an die Meisterschaft, bei denen durchweg gute Leistungen gezeigt wurden, fand dann die Siegerehrung statt.
Punktgleich beendeten Martin Bartmann und Uwe Hoffart ihre Fahrten, sodass die Entscheidung der Meisterschaft letztendlich die Millimeterwertung in der 24m-Rückfahrgasse an den Tag bringen musste.
Weiterlesen